Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zurück zur Übersicht
Hochbau
Rückbau
Entsorgung

Hochhaus am Park (160 Park View), Fürstenberger Straße 237

Mehr als nur ein Hochhaus

EINSATZZEIT
seit 2017
GERÄTEANZAHL
30
MITARBEITER IM EINSATZ
110
Antal im Einsatz

Europaweit einmaliger Säulenschwenkkran als Landmarke

Mit dem 160 PARK VIEW entsteht das zukünftig höchste Wohngebäude im Frankfurter Innenstadtbezirk Westend. Der Projekt-Standort befindet sich in zentraler Lage in der Frankfurter Innenstadt und ist geprägt durch seine unmittelbare Nähe zum Grüneburgpark. Zuvor erfolgen die umfangreiche Entkernung, Schadstoffsanierung und Abfangungsmaßnahmen des Bestandsbaues. Der Rückbau von zwei außenliegenden Treppenhäusern mit je knapp 100 m Höhe im Sägetrennverfahren ist eine bemerkenswerte Herausforderung bei diesem Projekt. Spektakulär ist auch die Drehung der Zugangsrichtung der beiden Gebäudekerne. Statische Unterfangung der Tiefgarage und der Aufbau von 3.000 Stahlstützen dort, um die Kellerdecke als Baustelleneinrichtungsfläche nutzbar zu machen, sind weitere Anforderungen. Gesetzt werden auch mehrere tausend nachträgliche Bewehrungsanschlüsse. Die komplexe Baustellenlogistik beinhaltet u.a. zwei Bauaufzüge von 100m Höhe mit Doppelfahrkabinen und den Einsatz einer stationären Betonpumpe, die bis in 200m Höhe Pumpleistung erbringt. Ein besonderer Blickpunkt ist der extra für uns entworfene und gebaute riesige Säulenschwenkkran, der europaweit einmalig in seiner Art ist. Umfangreich sind die Spezialarbeiten im Bereich Schadstoffsanierung und Entsorgung von Asbest. Für diese anspruchsvollen Arbeiten teils im Schwarzbereich mit vorgeschaltetem Kammersystem, Personenschleusen und komplexer Entsorgungsthematik sind wir hochspezialisiert.

Projektdetails.

KUNDE
Hines & RFR HaP Frankfurt GmbH & Co. KG
STANDORT
Frankfurt am Main
START
2017
FERTIGSTELLUNG
.
FLÄCHE
ca. 47.895 m² BGF / ca. 157.470 m3
HÖHE
96 Meter
Pressebericht downloaden

Besonderheiten
des Bauprojekts.

Bauen im Bestand
Rückbau zweier außenliegender Treppentürme von je 100 m Höhe
Sägetrennverfahren
Drehung Zugangsrichtung zu den beiden Gebäudekernen
hohe Zahl nachträglicher Bewehrungsanschlüsse
stationäre Betonpumpe mit max. 200m Höhe Pumpleistung
europaweit einmaliger Säulenschwenkkran im Einsatz
statische Unterfangung Tiefgarage
Schadstoffsanierung
WAS WIR GETAN HABEN

Leistungen, die bei diesem Projekt zum Einsatz kamen.

Betonbohr- und Sägearbeiten

Wir bohren, sägen und schneiden Beton, Stahlbeton, Mauerwerk und Naturstein in allen Größenordnungen.

Mehr dazu
Betonsanierung

Wenn Teile oder Konstruktionen aus Beton und Stahlbeton durch Herstellung, Verwendung oder Einwirkung betonschädigender Medien optisch beeinträchtigt oder funktionsgeschädigt sind, ist immer eine Betoninstandsetzung erforderlich.

Mehr dazu
Entsorgung und Verwertung

Als anerkannter Entsorgungsfachbetrieb garantieren wir unseren Kunden das Höchstmaß an Sicherheit in jeglichen Entsorgungsangelegenheiten. Dies gilt in besonderem Maße im fachgerechten Umgang mit kontaminierten Abfällen.

Mehr dazu
Maschineller Abbruch

Als Ihr verlässlicher Partner im Bereich Abbruch und Recycling führen wir für Sie sämtliche Abbrucharbeiten an jeglicher Art von Gebäuden durch.

Mehr dazu
Stahlbau

Das Prinzip von Stahlbeton besteht darin, Beton unter Zugspannung mit Stabstahl zu bewehren. Aber auch zur Erhöhung der Druckfestigkeit wird Stahlbeton verwendet. Stahlbeton ist der wichtigste Baustoff in Deutschland. Es kann verwendet werden, wenn keine empfindliche oder leichte Stützstruktur benötigt wird.

Mehr dazu
Stahlbetonarbeiten
Schadstoffsanierung

Bei Rückbauarbeiten in und an Gebäuden ist es fast unvermeidlich mit Schadstoffen in Berührung zu kommen.

Mehr dazu
Entkernung

Die Entkernung eines Bauwerks bedeutet, dieses in den Rohbauzustand zurückzuversetzen und das Gebäude umnutzen zu können oder die Grundlage für ein sortenreines Abbruchmaterial zu schaffen.

Mehr dazu

Über ANTAL

Wir sind ein inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation mit Firmensitz in Frankfurt am Main. Als unabhängige Nr. 1 im Rhein-Main-Gebiet bieten wir ganzheitliche Baulösungen für den privaten und öffentlichen Bereich an. Unser hochqualifiziertes Team aus über 200 Ingenieuren, Architekten, Technikern und Handwerkern garantiert Kompetenz, Kosteneinhaltung und Termintreue.

GEMEINSAM FINDEN WIR FÜR SIE DIE BESTE LÖSUNG!
GEMEINSAM FINDEN WIR FÜR
SIE DIE BESTE LÖSUNG!
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
069 69 71 88 90